Rückenschmerzen? Tag der Rückengesundheit- Interview mit Expertinnen

Avatar for Clara Langthaler

Tag der Rückengesundheit…

…und für mich ein weiterer Anlass, mich über Rückengesundheit und Ätherische Öle, zu informieren. Unser Rücken lässt uns nicht nur Haltung bewahren, sondern kann uns auch manchmal Sorgen bereiten. Gerade in Jobs, die viel Sitzen beinhalten, kann der Rücken leiden und Rückenschmerzen auftreten.

Im Zuge meiner Recherche habe ich mich mit Expertinnen zusammengesetzt, um möglichst viel zum Thema Rückengesundheit und Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Rückenschmerzen, herauszufinden.

Unsere Expertinnen

Die erste Expertin, die ich interviewen durfte, heißt Ursula Fuhrmann und hat es sich zum Ziel gesetzt, unseren Körper wieder stärker in unseren beruflichen Alltag zu bringen. Mit ihrem Konzept der „Bodyreflections©“ arbeitet sie täglich daran, wieder mehr Bewusstsein für unseren Körper und speziell für unsere Wirbelsäule zu entwickeln. Ursula Fuhrmann hat diverse Ausbildungen zum Thema Körper. Pilates und die Alexander Technik sind nur zwei, die sie in ihrem Beruf anwendet. Als Sozial- und Wirtschaftspsychologin widmet sie sich aber nicht nur dem Körpertraining an sich, sondern einer ganzheitlichen Komponente, die zu einem ausgereiften Körperprogramm beiträgt.

Ursula Fuhrmann Interview Odeur

„Mit Hilfe von Sitzanalysen, lassen sich Muster erkennen, die zu Beschwerden geführt haben. Wichtig ist es, die Beweglichkeit der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates zu fördern.“

Es ist vor allem empfehlenswert, präventiv zu arbeiten. Die richtige Sitzposition und Übungen für den persönlichen Alltag sind beides Dinge, die Beschwerden vorbeugen können.

„Nachhaltige Lösungen sind das Ziel. Die Kombination von Achtsamkeit unserem Körper gegenüber und der Anwendung von gezielt ausgesuchten Übungen macht eine nachweisbare Verbesserung im Job und im Privaten möglich. Weil Körperhaltung und Verhaltensweisen, Gewohnheiten und Muster im Alltag haben eine Verbindung und eine Wirkung auf unsere Psyche.“

Es geht also nicht nur allein darum, körperliche Muster zu erkennen?

„Unnatürliche Körperhaltungen haben oft eine Verbindung mit unserer Kognition. Das Besondere ist diese Verbindung, die ich da mit reinbringe! Also wenn ich körperlich etwas verändern möchte, dann ist es meist unerlässlich, auch in meinen täglichen Verhaltensweisen etwas zu verändern, die oft eine psychische und kognitive Komponente miteinbeziehen.“

Und wie ist das mit Ätherischen Ölen?

„Die Öle fließen in meine Arbeit ein und können einen wertvollen Beitrag bei den verschiedensten Themen leisten. Gerne verwende ich Majoran und Basilikum Öl bei Themen, die den unteren Rückenbereich betreffen. Wenn ich in Unternehmen mit Leuten arbeite, habe ich gute Erfahrung mit Lemon gemacht, da es positiv auf die Stimmung der Menschen wirkt. Deep Blue von doTERRA verwende ich bei Schmerzen sehr gerne.“

Dass Deep Blue sehr gut bei Rückenschmerzen ist, hat mir auch die zweite Expertin bestätigt. Claudia Arbesser ist Masseurin und hat mir einige gute und wichtige Tipps zum Thema Rückengesundheit gegeben.

„Gerade in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, sich warm anzuziehen. Vor allem der Schulterbereich und der untere Rücken sollen warm eingepackt sein, um Verspannungen vorzubeugen. Auch kann es helfen, eine heiße Dusche oder ein warmes Bad gegen sich ankündigende Verspannungen zu nehmen.“

Im Bereich des Vorbeugens hat Claudia Arbesser mir erklärt es kommt auf das richtige Training an. Allerdings gilt auch beim Training: gewusst wie.

„Zu schnelle Bewegungsabläufe oder falsche Belastungen können kontraproduktiv wirken. Das A&O sind auch bei Yoga und Co. das richtige Aufwärmen.“ Gut zu wissen!

Hier noch ein paar Fakten zu Deep Blue von doTERRA:

Deep Blue DoTerra Odeur

Es wird auch die Lindernde Mischung genannt und beinhaltet unter anderem Kampfer, Pfefferminz, Helichrysum und Wintergreen. Es hilft bei Schmerzen im Bewegungsapparat, bei Muskelverspannungen, Prellungen und eben Rückenschmerzen.

Ich habe selber schon gute Erfahrungen mit Deep Blue gemacht und bin überzeugt, gerade wenn es um das Thema Rückengesundheit geht, kann diese Ölemischung unserem Körper gezielt helfen. Bei aller Art von Rückenschmerzen eine Wohltat!

In diesem Sinn wünsche ich euch einen schönen Tag der Rückengesundheit!

Wer mehr über die Wirkung Ätherischer Öle wissen möchte, kann im Öle Blog weiterlesen!
Noch keine Öle zu Hause? Über unsere Öle kaufen Seite bequem von zu Hause aus bestellen!

 

Jetlag SymbolbildSymbolbild Weltgesundheitstag