Breathe – ideal bei Schnupfen und Husten

 In Glossar

Ein Schnupfen mit verlegter Nase oder Husten ist sehr anstrengend. Es gibt verschiedene ätherische Öle, die Atemwegsbeschwerden lindern können. Breathe von do Terra ist eine Ölemischung, die speziell dafür entwickelt wurde. Sie enthält Pfefferminz, Eukalyptus, Lorbeerblatt, Ravensara, Teebaum, Zitrone und Kardamon.

Breathe gibt es in mehreren Varianten: als Öl zum Diffusen oder Einatmen, als Stick 0der Roll On zum Auftragen auf Brustkorb und Hals oder auch Pastillen zum Lutschen für unterwegs.

Diffusen ist eine bewährte Methode, um guten Schlaf zu unterstützen. Wichtig ist, Breathe dabei sparsam zu dosieren – 3 bis 4 Tropfen Öl sind meist ausreichend. Forschungen haben festgestellt, dass die Wirkung ätherischer Öle bei geringer Dosierung oft besser ist.

Einige Bekannte haben Breathe gegen ihre Asthmabeschwerden eingesetzt und berichtet, das es hilfreich war.
Wie bei allen Ätherischen Ölen gilt – ausprobieren und schauen, wie der eigene Körper darauf reagiert.
Bei Kindern empfiehlt es sich, Breathe zu verdünnen und auf die Fusssohlen einzumassieren. Zur Verdünnung eignen sich zum Beispiel fraktioniertes Kokosöl oder auch Jojoba- bzw. Mandelöl.

Ich freue mich wie immer über Erfahrungsberichte, wie sich Breathe beim nächsten Schnupfen bewährt hat!

Vor kurzem geschriebene Beiträge
Aufgeschnittene OrangeZitrone