Schnarchen- Thymian Öl kann helfen

Avatar for Clara Langthaler

Schnarchen– ein Thema, das jeder kennt oder unter dem jeder schon mal gelitten hat. Schon ungefähr 460 v. Chr. wurde der erste Schnarcher historisch festgehalten. Seitdem ist Schnarchen ein Thema , das uns alle dann und wann beschäftigt. Die Geräuschskala kann dabei von einem leichten Rascheln und Röcheln bis zu einem regelrechten Sägewerk reichen. Leider kann Schnarchen die Gemütslage und das allgemeine Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen. Oftmals leiden nicht nur die Schnarcher selber, sondern auch Bettgenossen.

Warum schnarchen wir überhaupt?

Im Schlaf erschlafft unsere Muskulatur und damit auch die muskuläre Straffung im Mund- und Rachenbereich. Das Gewebe wird schlaff und wird durch das Ein- und Ausatmen zum Flattern gebracht. Durch das Herunterklappen des Kiefers kommt es zu einer Verengung der Luftröhre, und man muss tiefer atmen. Das Flattern wird verstärkt.

Was kann helfen?

Die Natur hat auch hier in Form ätherischer Öle einige Hilfestellungen parat. Ätherische Öle können Linderung schaffen.

Thymian das “Öl des Loslassens und der Vergebung”: hilft bei Schnarchen und Problemen mit den Atemwegen. Seine straffende Wirkung auf die Muskeln im Mund- und Rachenbreich helfen, das Flattern des Gewebes zu verhindern. Durch diese Straffung wird das Schnarchen unterbunden.

Schnarchen Odeur

Wie wird es angewendet?

  • Einen Tropfen auf die große Zehe auftragen: es wirkt auf die am Fuß sitzenden Reflexzonen und kann helfen, Schnarchen zu verhindern.
  • Als Mundspülung: dazu wird ein Tropfen Thymian Öl mit einem Glas Wasser vermischt und damit der Mund gespült.

Also in Zukunft weiß ich, wie man dem Sägen und Rasseln in manchen Nächten entgegenwirken kann. Bin gespannt wie es wirkt- wenn wer bereits Erfahrung damit gemacht hat: Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte! Und wer noch mehr zum Thema Schlaf lesen möchte hier klicken!

 

P.S.: Im  Schnarchmuseum Alfeld- Langeholzen wurde alles Wissenswerte und Kuriose zum Thema Schnarchen gesammelt und aufbereitet. Da muss ich als Geschichte-Studentin glatt mal hin! Hier der Link:http://www.schnarchmuseum.de/index.html

 

Symbolbild Zahn und Zähnedo Terra Hausapotheke