Motivate yourself! Mehr Erfolg im Business mit Ätherischen Ölen

Avatar for Clara Langthaler

Erfolg im Business kommt nicht angeflogen, man muss hart für ihn arbeiten. Das kann mühsam und strapazierend sein. Je mehr Energie gebraucht wird, umso schwieriger ist es, seine Kreativität voll nützen zu können. Dabei ist erwiesen, dass wir viel mehr erreichen können, wenn wir entspannt und gezielt arbeiten und dabei einen klaren Kopf und unsere Ziele vor Augen behalten.

Ätherische Öle können solche Prozesse unterstützen. Ihre Wirkung beschränkt sich nicht allein auf unseren Körper. Gerade wenn es um Themen wie Motivation und eine bessere Work-Life-Balance geht, können die Öle uns auch emotional unter die Arme greifen.

Meine Motivation- ein kurzer Check- Up

Motivationslöcher sind bekannt. Man kann sich immer schwerer für die eigenen Aufgaben motivieren, oftmals fehlt die Freude am Arbeiten. Die Gründe dafür können unterschiedliche sein. Es können äußere Faktoren sein, wie die Veränderung im Team, die Veränderung der allgemeinen Rahmenbedingungen oder der Ausgangspositionen. Demotivation kann auch daraus resultieren, dass sich zu wenig verändert und Stillstand eingetreten ist.

Es gibt also unterschiedliche Quellen für Demotivation. Eine Analyse dieser Quellen kann aufschlussreich sein und neue Möglichkeiten eröffnen:

a) Kann ich an meiner Situation etwas ändern? (change it)

b) Kann ich meine Einstellung zur Situation ändern und sie als positive Herausforderung wahrnehmen? (love it)

c) Ist sie für mich unveränderbar und nicht auszuhalten, und daher entschließe ich mich zu gehen? (leave it)

Für solche Analysen ist es wichtig, sich mit sich selber und seinen persönlichen Zielen und Bedürfnissen auseinander zu setzen. Wer das tut, weiß, wann es wichtig ist dran zu bleiben und wann es besser ist, Entscheidungen noch einmal zu überdenken.

Motivation im Business Odeur

Wie kann ich meine Motivation meinem Team weitergeben?

Wer selbst motiviert ist und voller Tatendrang, wird es leichter haben TeamkollegInnen und MitarbeiterInnen zu erreichen. Oftmals reichen Kleinigkeiten, um Menschen um sich herum mit der eigenen Energie anzustecken. Ätherische Öle können da gezielt eingesetzt werden. Im Bereich des Stimmungsmanagements haben Öle eine breite Wirkung.

Drei Stimmungsöle für mehr Motivation:

Cheer: eine belebende Mischung von doTERRA, die das Gefühl von Optimismus und Freude fördert und bei schlechter Laune aufheitert. Sie enthält unter anderem Wild Orange, Muskatnuss, Vanille und Zimt. Diffust sorgt sie für eine anregende und erhebende Umgebung.

Motivate: die ermutigende Mischung aus Minzen und  Zitrusfrüchten. Sie erhöht unsere Energie, fördert das Gefühl von Vertrauen und wirkt Zweifeln und Pessimismus entgegen. Besonders hilfreich ist sie, wenn man vor Herausforderungen steht, die man nicht angehen will oder schon öfter verschoben hat.

Elevation: die Ölmischung der Freude. Hilft bei Stress und Stimmungstiefs und wirkt aufmunternd. Sie enthält unter anderem Lavendel, der beruhigt und uns bei Energiemangel unterstützt.

Alle drei oben genannten Ätherischen Öle fördern eine positive und produktive Atmosphäre für uns und unser Umfeld.

Einen klaren Kopf bekommen- strukturiert arbeiten

Der Kopf raucht, die Gedanken drehen sich im Kreis, und man ist weit entfernt von einem sinnvollen und guten Lösungansatz.

Motivation im Business Odeur

Für eine gute Lösung und die Erreichung seiner Ziele ist Struktur wichtig. Wer zu viele Ideen auf einmal verwirklichen will, wird sich schnell in einem Strudel aus nicht- oder halbfertigen Umsetzungen wiederfinden. Hier ist eine klare Zielsetzung von großer Bedeutung. Nur wer einen klaren Kopf behält, kann Problemstellungen gewappnet entgegentreten. Zwei Öle sind bekannt dafür, dass sie Klarheit fördern:

Pfefferminz: stärkt unsere Aufmerksamkeit und macht uns wach. Durch seine kühlende Eigenschaft, wirkt es erfrischend auf uns und gibt uns einen Energiekick. Wer in angeregten Debatten oder schwierigen Verhandlungen einen kühlen Kopf bewahren will, sollte zu Pfefferminz greifen.

Spearmint: das Öl der bewussten Sprache. Es fördert Vetrauen und macht uns Mut. Wer viel vor Publikum oder KollegInnen sprechen muss, kann dieses Öl gut gebrauchen. Es schafft Klarheit, hilft uns bei Nervosität und beseitigt Ängste.

Enstpannt bleiben- meine Ziele erreichen

Wer vor herausfordernden Situationen steht oder kritische Entscheidungen treffen muss, weiß, welche Anspannung oft entsteht. Dabei ist das Gegenteil viel wirkungsvoller. Wer entspannt ist, kann besser denken. Nun ist es wissenschaftlich erwiesen, dass Anspannung über einen längeren Zeitraum negativ auf unsere Gesundheit wirkt. Psychische Belastungen, Burn Out und körperliche Beschwerden sind die Folgen. Sich entspannen zu können, ist meist schwieriger als gedacht und geht Hand in Hand mit Achtsamkeit. Wer auf sich achtet und sich bewusst Pausen zur Entspannung nimmt, wird merken, dass seine Energie- und Motivationsreserven länger halten. Die Vorbildwirkung von Vorgesetzten ist im Berufsalltag wichtig. Sind der Chef oder die Chefin entspannt, überträgt sich das auch auf ihr Team.

Kreativität einbringen

Kreativität und Entspannung sind eine gute Kombination. Wer entspannt ist, kann besser neue und andere Perspektiven einnehmen. Kreativ sein funktioniert nicht auf Druck und Erzwingen. Im Gegenteil: wer krampfhaft versucht kreativ zu sein, blockiert sich selbst. doTERRA hat eine Ölemischung kreiert, die dahingehend belebt:

Citrus Bliss: das Öl der Kreativität. Hellt unsere Stimmung auf und fördert unser emotionales Gleichgewicht. Bei blockierter Kreativität kann es uns helfen, loszulassen und zu entspannen.

Das Wunderbare an Ätherischen Ölen ist, dass sie nicht nur einen positiven Effekt auf uns selbst haben. Bei Meetings oder Events wirkt eine gute Atmosphäre auf alle Anwesenden unterstützend. Testen Sie es, und holen Sie das Beste für sich und Ihre Umgebung heraus!

Wer mehr über die Wirkung und Anwendung der Öle erfahren möchte- hier geht es zu unserem Blog!

Weltfrauentag SymbolbildStimmungsmanagement ätherische Öle Odeur