Flugreisen und Jetlag gut im Griff

Avatar for Kathrin Kränkl

Ätherische Öle helfen bei Jetlag und Zeitumstellung

Jetlag! 18 Stunden reine Flug- und 30 Stunden Gesamtreisezeit. Danach 11 Stunden Zeitverschiebung – mein heuriger Urlaub am anderen Ende der Welt startet anstrengend. Wie lange werde ich wohl brauchen, bis ich die Anreisestrapazen überwunden habe? Ob meine ätherischen Öle dabei helfen können? Laut Literatur auf jeden Fall, also auf in einen Selbsttest.
Für alle, die eine rasche Antwort wollen, ob es funktioniert hat:
Ja, meine Öle wirkten großartig! Ich fühlte mich wesentlich besser als früher bei ähnlich weiten Reisen. Kaum Jetlag, kein Kopfweh, keine bleierne Müdigkeit, nur ein bisschen verspannt vom langen Sitzen.

Hier ein paar Tipps zum Ausprobieren:
Beim Einsteigen ins Flugzeug die Uhr auf die Ankunftszeit stellen und sich danach verhalten. Das bedeutet, je nach Tageszeit am Zielort wach zu bleiben oder zu schlafen, zu essen oder eben nicht zu essen. Schließlich würde niemand um 10 Uhr vormittags schlafen oder um 3 Uhr nachts ein dreigängiges Menü essen.
Der übliche Ablauf im Flugzeug – Passagiere füttern und danach die Fenster verdunkeln, damit alle brav schlafen – unterstützt meist nicht bei der Bewältigung von Jetlag. Wer weiß, dass unsere Verdauung maßgeblich unseren Tagesrhythmus steuert, versteht die Wichtigkeit von richtiger Essensroutine, besonders beim Reisen. Es bewährt sich, den eigenen Rhythmus beizubehalten und ruhig einmal ein angebotenes Essen auszulassen.

Jetlag Öle zum Wachbleiben

Wenn man Müdigkeit bekämpfen möchte, bewähren sich Pfefferminz, Lemon, Wild Orange, Deep Blue und Mito Max Kapseln.
Die Dosierungsmenge und Häufigkeit sind individuell verschieden.
Pfefferminz wende ich am liebsten in Form von Beadlets an, 2-3 Stück alle paar Stunden. Wer das Öl bevorzugt, kann 1-2 Tropfen auf die Schläfen oder auf den Nacken auftragen. Praktisch in der Handhabung ist dabei ein Roll On – entweder fertig von doTERRA oder selbstgemischt mit Kokosöl.

Pfefferminzblatt

Jeder kennt den Moment, in dem man einfach nur mehr raus möchte aus dem Flieger. Genug Filme geschaut, genug gelesen, genug geschlafen. In dieser Situation trinke ich gerne 1-2 Tropfen Lemon und Wild Orange in einem Glas Wasser. Oder ich rieche alle paar Stunden daran. Diese Öle verschaffen gute Laune, die ich bei langen Wartezeiten brauchen kann.

Deep Blue kommt zusätzlich zum Einsatz, wenn ich verspannt bin oder sich Kopfweh ankündigt. Die Ölemischung enthält unter anderem Wintergrün, Kampfer, Pfefferminz, Strohblume und Ylang Ylang. Ich verwende auch da am liebsten den Roll on, weil die Dosierung damit einfacher ist. Deep Blue Rub, die Creme, wäre auch gut, macht aber im Handgepäck beim Scannen Probleme, da die Tube mit 120 ml für das Handgepäck zu groß ist. Es wäre zwar theoretisch möglich, sie als benötigte „Medizin“ zu bezeichnen. Man hat aber nie die Gewissheit, dass das akzeptiert wird, und ich möchte nicht riskieren, dass sie mir abgenommen wird.

Deep Blue DoTerra Odeur

Wenn die Müdigkeit richtig groß wird, dann nehme ich eine doTERRA Mito Max Kapsel. Dieser Energie- und Ausdauer Komplex enthält Pflanzenextrakte und metabolische Co-Faktoren, dankenswerterweise aber keinen Zucker oder Koffein. Damit ist Mito Max eine effiziente Alternative zu koffeinhältigen Energiedrinks.

Jetlag Öle zum Einschlafen

Meine Favoriten zum Einschlafen sind Lavendel, Serenity, Weihrauch.
Damit die Öle wirken können, brauchen sie einen gewissen Vorlauf. Sie regen die Melatonin Produktion des Körpers an. Melatonin wiederum ist das Hormon, das uns beim Einschlafen hilft.
Wer es noch nicht kennt, dem empfehle ich, Serenity zu testen. Das ist eine Ölemischung, die neben Lavendel unter anderem Zedernholz, Ylang, Ylang, Majoram, römische Kamille, Vetiver, Vanille Bohnenextrakt und Sandelholz enthält. Ich bevorzuge die Serenity Kapsel Variante, während ich beim Weihrauch und Lavendel den Roll On empfehle.

do Terra Serenity
Wem Serenity zu „blumig“ ist, der kann auch die Ölemischung Balance probieren. Sie ist sehr gut zum „Runterkommen“ und Einschlafen.Viel Erfolg beim Testen. Manchmal erfordert es etwas Geduld, aber weniger Jetlag bedeutet mehr Urlaub – es zahlt sich also aus!

Noch keine Öle zu Hause? Über unsere Öle kaufen Seite bequem bestellen!

do Terra HausapothekeSymbolbild Rückengesundheit