Von Herzen! Ätherische Öle als Geschenk

Avatar for Clara Langthaler

Schenken und beschenkt werden, hat bei uns Tradition. Sei es eine Kleinigkeit als Dankeschön, eine kleine Aufmerksamkeit gegenüber Freunden oder Bekannten oder ein Mitbringsel. Geschenke sind gern gesehene Gäste und erfreuen sich großer Beliebtheit. Das Beschenktwerden gehört da zu den wesentlich einfacheren Dingen, als das Schenken selber.

Was schenkt man?

Je nachdem welcher Anlass, muss das Geschenk variieren. Es soll für die zu beschenkende Person passen, muss im besten Fall auch noch überraschen. Einer Person, die keinen Alkohol trinkt, eine gute Flasche Wein zu schenken, wird eher daneben gehen. Gleichzeitig freuen sich Literaturliebhaber in den meisten Fällen mehr über eine Buchempfehlung als über ein Set japanischer Küchenmesser.

Daher ist es unerlässlich, sich im Vorfeld mit der zu beschenkenden Person auseinanderzusetzen. Wenn ich weiß, was sie gerne tut oder nicht, fällt es leichter, ihr etwas zu schenken. Geschenke, die voll ins Schwarze treffen, sind meistens diejenigen, die unerwartet sind und irgendeinen Lebensbereich der Person kreuzen.

Ätherische Öle als Geschenk

Anlässe

Derer gibt es viele! Einmal abgesehen von den klassischen und alljährlich wiederkommenden großen Feiern, wie Weihnachten oder Geburtstage, gibt es auch dazwischen einige Festivitäten, die Raum für Geschenke bieten. Angefangen von diversen Taufen, Firmungen, Konfirmationen und Hochzeiten, bis hin zu Sponsionen und Going-away Parties. Nicht zu vergessen sind der Muttertag, Hochzeitstag und Namenstag.

Öle als Geschenk

Ätherische Öle sind vielseitig und haben unterschiedliche Wirkungen. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit können sie gut als kleine, aber persönliche Geschenke dienen. Wer Öle schenken möchte, ist gut beraten sich zu überlegen, was die zu beschenkende Person gerne tut oder was gerade in ihrem Leben aktuell ist. Wenn jemand vor einer neuen beruflichen Herausforderung steht, wird sich ein Öl anbieten, dass dahingehend unterstützend wirken kann. Wenn die Person ständig unter Druck steht und viel unterwegs ist, wird ein Öl, das Entspannung fördern kann, vielleicht ein gutes Geschenk sein.

Wichtig ist es auch, dieses Geschenk nicht unkommentiert zu lassen. Gerade bei ätherischen Ölen ist es von Bedeutung, nicht nur den Hintergrund des Geschenks zu erklären, sondern auch seine Anwendung.

Ein Klassiker und ein Set

Ein immer gut schenkbares Öl ist Wild Orange. Es ist stimmungshebend, macht gute Laune und sein Duft ist aufheiternd. Es wirkt positiv auf den Menschen und seine Umwelt und ist dadurch ein hervorragendes kleines Geschenk, das, wer weiß, vielleicht das Tor zur Welt der Öle öffnen kann.

Wer schon mehr Erfahrung mit Ölen gemacht hat, kann auch ganze Sets schenken. In den diversen Kits sind unterschiedliche Öle mit breitem Anwendungsfeld enthalten. Hierbei sollte man allerdings vorher abklären, ob die Person nicht vielleicht schon Öle hat und welche sie eventuell vielleicht gerade benötigt.

Ätherische Öle zu schenken macht Freude und kann mit der richtigen Erklärung ein wunderbares kleines Geschenk sein. Wenn man selber Öle verwendet und um ihre Wirkungen weiß, kommt so ein Geschenk dann wirklich von Herzen!

do Terra Hausapotheke

Und nicht vergessen, die nächste Gelegenheit zum Schenken kommt bestimmt- daher wer Öle braucht (auch für den Eigenbedarf): entweder direkt über unseren Shop oder wir freuen uns über eine Nachricht!

Wer mehr über ätherische Öle und ihre Wirkung erfahren möchte- einfach hier weiterlesen!

Symbolbild Motivation im BusinessSymbolbild Muttertag Geschenk