Darmprobleme – der Darm als Beautysalon

Avatar for Kathrin Kränkl

„Wir haben einen Beautysalon im Bauch“

lässt uns die Zeitschrift Woman vom 14. September wissen. Darmprobleme und Schönheit sind nicht unbedingt zwei Begriffe, die mir in einem Atemzug einfallen. Nach der Lektüre des Beitrags habe ich gelernt, dass Darmbakterien „Beautystoffe erzeugen, die Falten reduzieren und Haare voller machen“. Wie isst man sich also jung und schön und bringt’s wirklich was? Wir sind diesem Thema auf den Grund gegangen und haben uns angeschaut was unser Darm alles so macht und braucht.

Polyphenole

ist das Stichwort. Das sind Farbstoffe, die in Pflanzen vorkommen. Sie verringern die Vermehrung schädlicher Mikroorganismen und helfen dem Darm damit, hilfreiche Substanzen wie Hyaluronsäure und Ceramide zu produzieren. Diese wiederum sind Wirkstoffe, die in der Kosmetik verwendet werden. Ein gesunder Darm unterstützt nach Meinung der aktuellen Forschung unser Aussehen von innen – ist also etwas dran an dem Spruch „Wahre Schönheit kommt von innen“.

Je bunter unsere Ernährung, umso mehr Farbstoffe und umso besser. Im Sommer und Herbst, wo das Angebot von Früchten und Gemüse auf den Märkten groß ist, fällt das leicht. Im Winter wird es schon schwieriger. Die Auswahl ist kleiner, die Farbvielfalt auch.

Gemüse hilft

Darmproblemen vorbeugen?

Gezielte Nahrungsergänzung, die die Darmkulturen unterstützt, ist eine bewährte Möglichkeit, Darmprobleme zu vermeiden und das Wohlbefinden zu steigern. Und als netter Nebeneffekt gibt es volleres Haar und weniger Falten kostenlos dazu.

Die doTERRA Forschung beschäftigt sich intensiv mit Nahrungsergänzung. Dabei geht es nicht nur darum, welche Substanzen vom Körper benötigt werden, sondern auch um deren Zusammensetzung und die Aufnahme. Ein großes Thema ist auch die sogenannte „Bioverfügbarkeit“. Dabei geht es darum, dass in unseren Lebensmitteln nicht mehr so viele Nährstoffe vorhanden sind, wie noch vor einigen Jahrzehnten. Daher benötigt unser Körper eine größere Menge an Lebensmitteln um seinen Bedarf zu decken. Da wir aber nicht ständig mehr essen können, ist wichtig hierbei eine gesunde Alternative zu finden, die unseren Bedarf abdeckt. Dazu hat doTERRA die Nahrungsergänzung mit ätherischen Ölen entwickelt.

Darmprobleme ätherische Öle Nahrungsergänzung

Das Lifelong Vitality (LLV) Pack

Eine weitere Herausforderung ist zum Beispiel sicherzustellen, dass die sensiblen probiotischen Kulturen auch wirklich im Darm ankommen, und nicht schon vorher durch Magensäure zerstört werden. Das Doppelkapsel-System von PB Assist+ Kapseln, das den Inhalt erst zeitverzögert freigibt, ist die doTERRA Lösung dafür.

Darmprobleme doTerra PB Assist+Darmprobleme doTerra GX Assist

Je mehr ich mich mit Forschungsergebnissen und Erkenntnissen beschäftige, umso interessanter finde ich das Thema. Wer mehr über den Beautysalon der anderen Art und Darmprobleme wissen möchte, den lade ich ein, einen meiner Odeur Workshops oder ein Webinar zu besuchen. Ich freue mich, wenn ich mein Wissen teilen kann und dabei auch die Erfahrung anderer höre.

Mehr zum Thema Verdauung? Hier weiterlesen!
Du hast noch keine Öle zu Hause? Einfach über unser Öle kaufen Seite bestellen!

 

 

Symbolbild inneres Kindnatürliches Antibiotika Odeur